Der Neubeginn

ist vollzogen, in uns.

Nun zeigen sich Widerstände aus einem alten Denken,

einem alten Handeln,

einem alten Sein.

Verlieren wir nicht unsere Absicht

für das Schöne, Wahre und Gute,

können die Kräfte des Wandels nun lichtvoll sich ihren Weg bahnen in alte Strukturen hinein,

um diese zu durchströmen

zu wandeln

zu öffnen

für das Neue

hin zu mehr Erfüllung im Guten, Wahren und Schönen.

Januar – im Jahreskreis trifft hier das NEUE SEIN auf alte Strukturen.

Dies gilt für uns und unsere Seelenebenen und die daraus möglichen Manifestationen in unser Leben hinein.

Dies gilt ebenso aus der Summe von uns allen für unser Erdenbewusstsein und somit für unsere Systeme, Länder und Weltenfamilie.

Dies ist die Kraft des Januars – in neuem Lichte wirkend für das Neue, was wir aus dem Weihenachts-Licht gebären wollen, in diesem Jahreskreis des Lebens.

Wirke für dich und somit für das Große Ganze.

Seid behütet und beschützt

und wer mehr über den Jahreskreis und seine Qualitäten wissen mag: hier der link zu meinem Jahresbuch 2020/21, deinem persönlichen Begleiter für deine spirituelle Entwicklung in deine ursprüngliche Kraft als göttlicher Mensch auf Erden.

http://www.christinegrau.de/cmmverlag.html

Alles Liebe,

deine CMM*14.01.2021

Möge die Liebe

mit euch sein,

möge das Licht der Weihenacht

euch tief berühren,

um euren eigenen Seelenschatz zu erhellen

und diesen

mit jedem neuen Tag

ans Tageslicht zu bringen.

Für uns alle und eine neue Welt in

Liebe, Freiheit und Frieden!

Dafür stehe ich mit meiner ganzen Ausrichtung, Arbeit

in diesem Jahr 2020 und auch in allen folgenden.

Danke dir,

dass du meine blogg liest!

Danke dir,

dass du dich berühren lässt

von den Energien des Wandels hin zu mehr vom Guten, Wahren und Schönen!!

Ich wünsche uns allen

eine friedliche lichtvolle liebevolle Weihenacht.

Besinnliche 12 Lichtnächte und -tage

und ein gutes Erwachen in ein neues unvergesslich positives 2021!!

Wir sind e i n e Menschenfamilie.

Möglicherweise mit dem einen oder anderen schrulligen Onkel, ok,

aber mit so viel mehr an Lichtpotential

in dir und mir,

dass wir voller Vertrauen gehen können, um die neuen Welt miteinander zu erbauen.

Ich freue mich auf die Wege mit euch und uns allen in 2021!!

Der Friede sei mit euch,

die Liebe des All-Einen möge euch bewusst werden und euch berühren

in eurem besten schönesten Seins-Licht deines göttlichen Selbstes,

um dieses zu leben – jeden Tag mehr, jeden Tag tiefer, jeden Tag innerlicher.

Damit Freude und Freiheit

Liebe und Glückseligkeit kommen können,

durch DICH und MICH und uns alle!

Möge es LICHT werden auf ERDEN, durch uns!

An’Anasha und Alles Liebe!!!

eure CMM*23.12.202

Stille,

in einsamen Tagen

scheint erschreckend zu sein, in manchen Situationen,

dennoch ist Stille

ein heilsamer Zustand,

wenn es eine Stille des inneren Friedens ist,

eine Stille, auf Liebe basierend,

eine Stille, fest im Vertrauen verankert,

dann

kann

diese Stille

frei fließend uns in unser Seelenleben

eintauchen lassen

um dort

heim zu kommen

in uns selbst

anzukommen

und daraus

unseren eigenen Seelenschatz

zu bergen: unser Schöpferlicht,

unsere eigene göttliche Art, Dinge zu sehen und zu lösen.

Angebunden an diese Weisheit des Wirklichkeitsfeldes

in dir und mir.

Also,

ab aufs Sofa

Stille, lebendige Stille: suchen, finden, ausdehnen und

genießen, was dann kommt …

Habt eine schöne stille Zeit,

vorbereitend auf die heilige stille Nacht

und die stillen glitzernd-leuchtenden Rauh-/Lichtnächte.

Alles Liebe,

eure CMM*10.12.2020

UND – NEU: mein Jahresbuch 2020/21: http://www.christinegrau.de/cmmverlag.html

dein persönlicher spiritueller Begleiter durch dasnächstes Jahr, 21.12.2020 – 21.12.2021.

Komm‘ in deine Kraft! JETZT!

Du bist mehr als nur Mensch, werde dir dessen bewusster, mit jedem Atemzug.

Einsamkeit,

ist der Schlüssel zu dir selbst,

durch Tore der Tiefe und des Schmerzes hindurch,

entstehen Kräfte, die dich neu ausrichten können,

auf das,

was DU schon immer wolltest:

nicht alleine sein

Liebe erfahren

Geborgenheit erhalten

deine eigene Größe leben.

Wie ist es, wenn uns ein geliebter Mensch

verlässt,

uns gewohnte Geborgenheit

wegbricht

?

Es ist ein Neubeginn – heraus aus dem Alten, unumkehrbar ist es da,

ungefragt, unschön manchmal, unsensibel scheint es.

Doch,

besinne dich auf die Kraft,

die alles bewirkt, die Schöpferkraft in DIR!

… sie wird dich herausführen,

wie Phönix aus der Asche,

wenn du die darin liegende Chance erahnen, ja vielleicht sogar sehen kannst

und den Mut hast,

zu gehen. Ins NEUE, Unbekannte – doch glaube mir,

es wird sich lohnen.

Nach alt kommt neu

nach sterben kommt auferstehen – immer!

Lasst los und werdet neu, JETZT!

alles Liebe,

einem guten Freund,

und allen,

eure CMM*03.12.2020

„Sehnsucht,

bringt uns nach Hause,

lässt uns schöne Dinge finden,

ist Basis für Harmoniesuche und Frieden.

Die Sehnsucht

nach Liebe

füllt datingportale, kneipen am abend, ist eines der ältesten Themen dieser Erdgeschichte.

Sehnsucht

ist gespeist

aus der göttlichen Quelle,

sie atmet uns Sehnsucht zu,

um tatsächlich nach Hause zu kommen:

in Anbindung an unser göttliches Licht zunächst

und dann immer weiter in der Entwicklung und Ausdehnung dieses Lichtes,

tatsächlich in die göttliche Liebe des All-Einen Seins,

der Quelle der Welt hinein.

Alles Streben nach Macht folgt dieser Sehnsucht nach

nicht mehr enttäuscht werden

nicht mehr verlassen sein

nicht mehr ausgeliefert sein.

Doch,

wirklich erfüllend

ist die Suche nach dieser Sehnsuchts-Sache dann,

wenn wir bei UNS SELBST beginnen:

finde dein eigenes Licht – dein Ursprungslicht, deinen Ursprungsnamen

und wisse, was es bedeutet an Fähigkeiten und Aufgaben

und dann folge diesem deinem höchsten Lichte,

es wird dich deiner Sehnsucht entlang, deiner Seelensuche entsprechend,

nach Hause führen: in die Felder der ewigen Liebe für alles was ist,

angebunden in allem was ist.

Glaubst du nicht?

Dann probier es aus, es klappt. Bei Fragen einfach melden *-)

Habt eine sehnsuchtsvolle Novemberzeit, gebettet in eure eigene Seelen-Erfüllung!

von Herzen alles Liebe,

eure CMM*04.11.2020

Einweihung in deinen Ursprungsnamen gewünscht? dann melde dich bei mir: http://www.christinegrau.de …. und noch so vieles mehr ist möglich an Entfaltung in dein schönstes Licht! 🙂

Es ist die Hohe Gesinnung,

die unser Leben ändern kann.

Die Hohe Gesinnung von Treue zum Guten und Wahren,

Hingabe an die Liebe und die Reinheit darin,

Vertrauen auf den göttlichen Plan und deine Aufgabe dafür,

Loslassen für das Neue, was Einzug halten kann.

Die Hohe Gesinnung beinhaltet einen Zustand von blindem Vertrauen in Bereichen, in denen wir nicht mehr kontrollieren können, uns jedoch führen lassen von den reinen lichten geistigen Welten.

Kommt in die Hohe Gesinnung für

eine neue Welt

eine neue menschliche Liebe

achtsamen Umgang miteinander.

JETZT sind wir aufgefordert, dies tatsächlich zu tun. Lange Zeit haben wir darüber gehört, davon gelesen, darüber gesprochen.

Nun dürfen wir TUN. Heute, morgen, übermorgen. Du, ich, wir alle.

Nimm‘ deinen ganzen Mut zusammen und Vertraue! und lass dich ein, diese Hohe Gesinnung zu rufen und auf Erden zu leben. Wir sind nicht alleine!

Habt einen guten Tag und erkennt die Menschen, die mit euch für diese Hohe Gesinnung wirken, verbindet euch und geht frohen Mutes voran. Ihr seid gelenkt und beschützt.

eure CMM*28.10.2020

lasst uns einen Ort bauen, der Hohe Gesinnung zum Ziel hat: https://futopolis.gls.de/projekt/ein-haus-fur-friedensbildung. Ich freue mich über großzügige Spenden und Unterstützung aller Art.

„Veränderungen

stehen an für uns alle.

Nun ist die Zeit wiederum gekommen,

innezuhalten und mit einer großen Herausforderung

Frieden zu finden.

Wir dürfen erkennen,

dass manche Dinge größer sind als wir es planen und

handhaben können.

VERTRAUE auf das, was jetzt kommt.

Es ist ein Wandel hin zu mehr vom Guten.

Manchmal führt uns der Weg durch Tiefen hindurch, um diese zu erkennen in uns und daraus das gebundene Potential zu schöpfen.

Gehe diese Tage in DEINE Schöpferkraft und schöpfe dein Potential zu Tage,

für die nun anstehende Zeit des Wandels im Kollektiv.

Was kannst DU Gutes beitragen, für Hoffnung, Ruhe, Gemeinschaft.

Wo kannst du lernen, Dich anvertrauen, um die anstehenden Herausforderungen zu meistern.

Bildet gute Gruppen. Stützt euch gegenseitig. Seid verbundem mit den geistigen Welten und unseren lichtvollen Helfern darin und

werdet euch bewusst, all diese Helfer sind lebendige Energien, die wir rufen können und die für uns im guten Sinne tätig werden können.

Hast du dies schon einmal erlebt, in einem Traum zum Beispiel? Ein gutes Wesen begegnet dir und du nimmst wahr, alles wird durch dessen Anwesenheit warm, gut, friedlich und voller Vertrauen?

Rufe DEINE Helfer an die Seite und gehe. Dir kann nichts widerfahren, was du nicht meistern kannst.

VERTRAUE!

A‘ ni o heved o’drach, Du wirst unermesslich geliebt.“

alles Liebe, viel Erinnerung an Deine Kraft und gute Menschen um dich, das wünsche ich euch Herzen,

eure CMM*22.10.2020

Lichtvoll

dein geistiger Zustand,

Rein

deine höchste Gesinnung,

Frei

dein eigener Geist:

Mystischer Heilgeist

Nyoonisches Licht

die große Manifestation,

dies alles wird uns in die Klarheit und Reinheit führen können.

Dich und mich und unser Weltenkollektiv.

VERTRAUE, es wird geschehen!

Alles Liebe,

deine CMM*14.10.2020

P.S. Förderer gesucht für mein Friedenshaus-Projekt: https://futopolis.gls.de/projekt/ein-haus-fur-friedensbildung

„Worte der Liebe,

werden unsere Welt verändern,

dann, wenn sie gesprochen sind aus

der tiefen Absicht der Liebe,

verbunden mit der hohen Gesinnung von Freiheit

für uns alle,

denn dann kann die Liebe an sich

wirksam werden, so, wie sie ist:

befreiend

beflügelnd

verbindend

verzeihend

ausdehnend das Gute, Wahre und Schöne.

Bring‘ die Liebe mehr und mehr auch in dein Leben,

jeden Tag.

Die Liebe zu dir selbst als geistiges Wesen auf Erden.

Die Liebe zu deinem Nächsten, er trägt die gleiche Liebe in sich wie du.

Die Liebe der Vergebung, Raum lassend für alle nicht abgeschlossenen alten Prozesse.

Die Liebe für die neue Welt in Quin’Taas,

wird sie uns alle unsere Wünsche in Erfüllung bringen,

wenn wir uns darauf hin bewegen

und daran glauben und dafür einstehen können.

Geht eure Wege der Liebe fortan bewusster als bisher für das Gute für euch und für die ganze Welt.

Wir werden damit unser Leben verändern können – glaube daran, DU wirst Teil sein dieser neuen Welt.“

Alles Liebe, CMM*13.10.2020

„Am Anfang war das Wort,

des göttlichen Vaters an uns, der Impuls der Quelle allen Seins in die unterschiedlichen Universen, und so bringe ich heute, ich, Melek Metatron, als Vater dieses eures Universums folgende Botschaft zu euch:

Erkennt euch gegenseitig im Herzen,

lasst Weisheit und Wahrheit einfließen in eure Lebensgemeinschaften und eure Systeme

denn,

die Manifestation des großen Ganzen hat leise begonnen,

und wird die kommenden Wochen an Stärke und Kontinuität zunehmen.

Was bedeutet dies für euch?

Erkennt eure Gedankenkraft als Vorfeld jeder Manifestation.

BLEIBT im Positiven verhaftet,

lenkt all‘ eure Kräfte auf das Schöne, Wahre und Gute,

das es nun zu erbauen sich lohnt für eine Welt in Freiheit und Frieden.

Die Kräfte des Universums sind gebündelt und werden vollzogen.

Seid euch eurer Schöpferkraft, eures Schöpfergeistes wieder bewusst – neu bewusst und kreiert mit uns und dem wahrhaft Guten die neue Welt SOL’A’VANA für euch.

Alles ist bereit, so seid es auch.

AN’ANASHA, Melek Metatron, der Vater.“ 02.09.2020

 

Habt einen guten Start in den Herbst, heute ist Vollmond, der im Innen nochmals erkennen lässt, was für das Außen vorbereitet wurde, von euch, von uns, für die Zeit und die neue Welt, die vor uns liegt.

Alles Liebe,

eure CMM_02.09.2020