Warum nicht heute,

eine neue Welt erträumen

alte Grundsätze hinterfragen und loslassen

nicht mehr dienliche Beziehungen in die Freiheit entlassen

Glück und Freude ins Zentrum des eigenen Lebens stellen

sich seiner positiven Entwicklung widmen

inneren Frieden als höchstes Gut bedenken

die Liebe in ihrer Kraft und Wirksamkeit erkennen

das ‚Spiel‘ der Dualität als gegeben und gewollt hinnehmen und gleichzeitig unsere Macht, aus ihr in die Einheit zu gehen

den Menschen, den ich treffe zu achten und zu ehren

gute Wort der Liebe und Anerkennung zu sprechen, zu dir selbst als erstes und dann auch im außen zu allen anderen; Klarheit und Ehrlichkeit ist dabei auch eine Form der tiefen Liebe.

an eine neue Welt in Frieden, Freiheit für alle und Gerechtigkeit glauben und eine tiefe eigene Absicht in Verantwortung dafür nochmals zu setzen

… den Tag zu lieben, so wie er ist, denn nur so ist Wachstum in Geschehenlassen möglich.

 

*-) Habt einen sonnigen Tag, heute!

eure CMM_02.06.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s